Start ohne Vorwissen

    Wie fange ich an, was brauch ich, was muss ich können?

     

    Das Interesse an der neuen Technik war groß, ein billiger 3D Drucker musste her. Nach längerer Recherche fand ich den 200 Dollar Drucker QU-BD OneUp bei Kickstarter und bestellte mir einen in deren Webshop. Nach einigen Monaten Wartezeit kam der Bausatz und ich startete meine Tüfteleien. 

    http://q3dprinter.com/


    Das Zusammenbauen dauerte einige Stunden, danach musste ich noch die Firmware des Printrboards aktualisieren und mir die Drucksoftware Repetier-Host herrichten (konfigurieren). Von out-of-the-box ist man bei dem Billigbausatz weit entfernt, dafür lernt man einiges ;-)

    Das Forum www.fabric8r.com mit dem QU-BD Supportbereich für OneUp und TwoUp (vergrößertes Modell) leistete gute Dienste.

    Eigene Modelle erstelle ich mit dem simplen Sketchup Make 2015 (Free Version) und fertige Modelle lade ich vom thingiverse.com

     

    Mit den Versand und Zollkosten kam ich so auf ca 250 Euro, billiger gings zu dem Zeitpunkt nicht.

    Heute (Anfang 2015) ist die Auswahl an Billigen Modellen schon etwas größer.