Länger nicht gedruckt, Qualität mies.

    Längere Zeit kein Blogeintrag, auch deshalb weil ich nicht viel gedruckt habe. Bei schönem Wetter gibt es noch andere Vergnügen wie Imkern, Grillen, Chillen, Garteln und hab ich schon Chillen erwähnt.


    Jedenfalls brauchte ich für meine Bienen ein Luftgitter für das Apidea (Begattungskästchen), da ich das Original verloren oder verlegt habe.

    Längeres Stehen tut dem Drucker nicht gut. Staub setzt sich ab und kann dann Düse verstopfen oder bei der Z-Spindel dazu führen das es teilweise ruckelt/steckt und dann die Höhen nicht passen. Selbiges kann bei den Lagern passieren. Daher vorher reinigen, dann einmal alle Achsen von 0 bis max abfahren und nochmal reinigen. Auch das Filament sollte staubfrei sein, habe dazu einen kleinen Schwamm vor den Extruder vorgehängt, der den Staub abfangen soll.


    Die 3D Druckteile für das Apidea Kästchen werde ich bald auf thingiverse veröffentlichen und dann verlinken.



    Kommentar schreiben

    Kommentare: 0